Der Literaturtipp im Dezember

Kaya weiß, was sie will

Heike Brandt, Giulia Orecchia

 

„Ja“ – auf diese Antwort eines Kindes müssen wir nicht lange warten wenn die Frage: „Soll ich dir eine Geschichte erzählen?“ lautet.

Und schon sind wir mit Kaya mitten drin in den Geschichten, in denen sie die Hauptperson ist und mit denen sie Alltägliches und doch für sie so Aufregendes verarbeitet. Da ist aus dem hart gekochten Ei dank der Fantasie der Omas ein Spiegelei geworden, da muss eine Maus vor der Katze gerettet werden, da hat Kaya ein Loch im Kopf und muß ins Krankenhaus. Das und so einiges mehr bringt Kaya zum Weinen und Lachen. Außer den Eltern sind Opa Hüseyin und die Omas Tinka und Miri sowie der Erzieher Sven aus dem Kinderladen diejenigen, die Kaya begleiten und ihr zuhören und sie ernst nehmen. Heike Brandt hat mit diesen Geschichten eine Lücke gefüllt. Zeitgemäße Alltagsgeschichten für die Kleinen mit einer vielfältigen Familie im Hintergrund sind selten. Dazu springen die Illustrationen bzw. Collagen der Italienerin Giulia Orecchia den Betrachtenden gleich ins Auge und ins Herz, bunt und vergnügt.

 

Themen: Gefühle; vielfältige Familie: türkischer Opa; Omas, die als Frauenpaar leben; Kindertagesstätte als zweites Zuhause; Eltern die Arbeiten und ins Kino gehen;

Literaturpädagogische kreative Umsetzung:

– Zeitungen, Prospekte, Buchkataloge eignen sich hervorragend um daraus Schnipsel zu reißen und kleine Figuren zusammenzusetzen. Kayas Familie oder die eigene Familie kleben, zu der gerne auch die Katze oder andere Haustiere gehören können und alle, mit denen du gerne zusammen bist.

– Fragen stellen (und dabei offene Fragen stellen, die nicht nur mit ja und nein beantwortet werden können): Welches ist deine liebste Geschichte von Kaya? Wo hast du schon mal geblutet?  Wie isst du dein Ei am liebsten? etc…

– Wörter erfinden. In der Geschichte tauchen erfundene Wörter auf. Darüber sprechen und Fantasie Wörter finden.

 

128 Seiten, ab 3 Jahren

 

Bettina Braun

https://www.moritzverlag.de/Alle-Buecher/Kaya-weiss-was-sie-will.html